Maßnahmenträger und die assoziierten Partner
RhönEnergie Fulda GmbH www.re-fd.de
Gemeinde Flieden www.flieden.de
Gemeinde Kalbach www.gemeinde-kalbach.de
Gemeinde Neuhof www.neuhof-fulda.de
Gemeinde Großenlüder www.grossenlueder.de
Gemeinde Eichenzell www.eichenzell.de

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
www.hmuelv.hessen.de

Regierungspräsidium Kassel
www.rp-kassel.hessen.de

Fachdienst Landwirtschaft des Landkreises Fulda
www.landkreis-fulda.de

Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
www.llh.hessen.de

Weitere Informationen zu den Agrarumweltmaßnahmen (HALM-Maßnahmen)
www.umweltministerium.hessen.de/agrarumweltprogramm

HALM-Viewer
www.halm.hessen.de

WRRL Viewer
www.wrrl.hessen.de/viewer.htm

IGLU
www.iglu-goettingen.de

Aktuelles

30.07.2018

Das aktuelle Rundschreiben für den Maßnahmenraum finden Sie hier (PDF). Inhalt u.a. aktuelle Empfehlungen hinsichtlich der Trockeheit, Infos zur Düngebedarfsermittlung im Herbst, Hinweise zu Kalkung und Wirtschaftsdüngern.

_______________________________

 

09.07.2018

Abstandsauflagen zu Oberflächengewässer

>>> weiterlesen

 


 

04.07.2018

Beitrag zum Zwischenfruchtanbau 2018

>>> weiterlesen

 


 

20.04.2018

Rundbrief 02/2018
- Nmin-Werte zu Mais und 
  Düngeempfehlung 2018

- Wirtschaftdünger
  zu Mais

- Unterfußdüngung
- Bodenbearbeitung
  zu Mais
- Untersaaten zu Mais

>>> weiterlesen

 


 

05.03.2018

Rundbrief 01/2018
- Maßnahmenraum WRRL
- Nmin-Werte im Frühjahr
  2018

- Vergleich Herbst-Nmin
   2017 und
   Frühjahrs-Nmin 2018

>>> weiterlesen

 


 

08.02.2018

Düngen nach der Sperrfrist

Ausbringen organischer Dünger im Frühjahr

>>> weiterlesen



 

05.12.2017

Rundbrief 02/2017
- Witterung und  
  Vegetation 2017

- Herbst-Nmin
2017
- Zwischenfruchtumbruch
- Düngeverordnung

>>> weiterlesen

 


 

20.11.2017

Merkblatt zur Neuen Düngeverordnung

>>> weiterlesen


 
05.10.2017

Seit dem 03.10.2017 gilt die neue Klärschlamm-verordnung (AbfKlärV). Das Ausbringen von Klärschlamm in Wasser-schutzgebieten (Zonen I-III) ist damit ab sofort verboten. Weitere Informationen sind auf den Internetseiten des
Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
zu finden.

_______________________

 

14.09.2017

Information zu folgenden Themen:

-Bodenbearbeitung nach  
  der Silomaisernte im
  Hinblick auf den
  Grundwasserschutz

>>> weiterlesen

 


 

12.07.2017

Information zu folgenden Themen:

- Herbstdüngung nach 
  neuer Düngeverordnung

- Vereinfachte 
  Düngebedarfsermittlung
  im Herbst 2017


- Nachernetemanagement

- Zwischenfruchtanbau

- Grunddüngung und
  Kalkung

- Fruchtfolgegestaltung

>>> weiterlesen